»Der Blog aus dem Ring« Stressmanagement

26.05.2020 – Stressbewältigung

Kraftsauger und Kraftgeber

Manchmal fühlen wir uns von Menschen förmlich ausgesaugt. Sie rauben uns die letzten Kräfte. Nach persönlichen Treffen, Telefonaten oder Textbotschaften sind wir schlicht und ergreifend platt. In diesem Blog möchte ich Ihnen einen zentralen Gedanken zur Verfügung stellen, der sich damit beschäftigt, was wir selbst tun können, um es gar nicht so weit kommen zu lassen. Denn es ergibt keinen Sinn, die anderen für die eigene Verfassung verantwortlich zu machen, sondern vielmehr sich zu fragen, was uns dazu bewegt, diesen mentalen Absaugvorgang über uns ergehen zu lassen oder ihn sogar selbst einzuleiten.

weiterlesen
10.05.2020 – Persönlichkeit

Im Grunde

… haben viele Menschen keine Lust mehr auf das ganze Kasperltheater - den Seppl, Kasperl, Polizisten, das Krokodil oder sonst wen in der Öffentlichkeit zu spielen. Viele Führungskräfte und Projektleiter*innen wollen in Anbetracht der aktuellen Situation vor ihren internen und externen Kunden keine Show mehr abspulen. Die, mit denen ich in den letzten Wochen gesprochen habe, graust es, jetzt noch innovativer und agiler aufzutreten zu müssen. Sie würden gerne wie der Fischer, der genug gefangen hat, den Tag entspannt im Hafen sitzend genießen. Da ihnen das aber schon in normalen Fangzeiten nicht wirklich gelungen ist und die Ausbeute in den letzten Wochen mau war, verfallen nun die meisten Berufstätigen in wilden Aktionismus.

Doch es geht auch anders. Wie? Das lesen Sie im Blog.

 

weiterlesen
25.11.2018 – Stressbewältigung

Change - tu's mit Blues

In der Musikszene kursiert ein Witz, der den stereotypen Textverlauf von Blues-Songs auf die Schippe nimmt: „Was passiert, wenn Du den Blues rückwärts spielst? Du kommst aus dem Knast, gewinnst Dein Haus, Deinen Job und Deine Frau zurück!“ Für mich ist jedoch die Musik von John Lee Hooker, Lightnin‘ Hopkins und Nina Simone, die sich stets um Leidensgeschichten dreht, eine zuverlässige Kraftgeberin. Und ja, ich höre den Blues, anders als Sie wahrscheinlich vermuten, immer vorwärts!

Dass jedoch gerade diese spezielle Musik den getriebenen Menschen in Changeprojekten langfristig sehr gut tun kann, wurde mir erst auf der letzten Konferenz klar.

weiterlesen
05.07.2017 – Führungsqualifizierung

Hilfe, meine Mitarbeiter sagen auf einmal »NEIN«!

Selbstmanagement-Seminare verfehlen häufig die erwünschte Wirkung. Dabei lassen sie Führungskräfte und Mitarbeiter gleichermaßen frustriert zurück. Denn Fakt ist, Teilnehmer leiden am Post-Trainings-Phänomen. Besonders dann, wenn die Führungskräfte nicht wissen, was ein solches Training leisten kann. Deswegen ist es so wichtig sich als Vorgesetzter sich über die Wirkungsweise eines solchen Workshops im klaren zu sein. Dann können alle Beteiligten auch voll von den positiven Effekten profitieren.

weiterlesen
Peter Flühr

Hallo,

ich bin Peter Flühr, seit mehr als 20 Jahren Coach und Trainer.

Viele Fach- und Führungskräfte erleben ihren beruflichen Alltag vor allem als Kampf.

In meinen Seminaren und Trainings zeige ich, wie man jeden Tag aufs Neue in diesem Ring besteht – mit einer Kombination aus mentalen Methoden und gezielter Bewegung.

In meinem Blog greife ich Themen auf, die viele aus ihrem Alltag kennen und gebe einfache Tipps, wie sie sich verbessern oder lösen lassen.

Viel Spaß beim Lesen!