springe zum Hauptinhalt

»Der Blog aus dem Ring« Selbstmanagement

15.12.2023 – Führungsqualifizierung

Wie wir gesund bleiben

Es passiert schleichend. Die Gesundheit verschwindet meist nicht auf einen Schlag und ‚BUMM‘ ist sie weg, sondern zieht sich langsam und geräuschlos zurück. Es beginnt damit, dass wir am Wochenende, anstatt zum Bäcker zu radeln, mit dem Auto die paar Meter fahren. Auf dem Beifahrersitz gelangt dann das Backwerk nach Hause. Unter der Woche klackern wir auf der Tastatur vor dem Bildschirm und abends schieben wir dann in der Sofalandschaft die Finger über das Display. Für den körperlichen Standby-Betrieb zahlen wir langfristig einen hohen Preis. „Use it or lose it!“ Der Körper ist da gnadenlos. 

weiterlesen
09.12.2023 – Praxisfälle

Vorsicht: Sportlehrer erklärt die PSI-Theorie

Ich, Holger und Sie verfügen über 4 Gehirnsysteme, die wir meist nur sehr eingeschränkt nutzen und uns dadurch das Leben unnötig schwer machen. Betrachten wir diese vier Hirnareale einmal genauer, dann merken wir sehr schnell, wenn Holger sie gezielt aktiviert,  dann tauchen plötzlich Lösungen auf, die sonst gar nicht in sein Blickfeld geraten wären. 

weiterlesen
10.09.2023 – Stressbewältigung

Bitte gehen Sie!

Die Bergkulisse ist umwerfend. Schräg über uns die Zugspitze und vor uns liegt friedlich der Eibsee. Alles ist vorbereitet für das „2-tägige Selbstmanagement-Training“. Die Stimmung im Raum ist - vorsichtig formuliert – angespannt. Auf meine erste Frage in die Runde „Was wünschen Sie sich für die nächsten zwei Tage?“ antwortet nach langer Pause ein Mitarbeiter aus dem Vertriebsteam eines Automobilherstellers. „Wenn Sie den Raum verlassen würden und wir in Ruhe unserer Arbeit nachgehen könnten, wäre uns sicher am meisten geholfen! Nehmen Sie es nicht persönlich, aber wir alle haben wirklich gar keine Zeit für solch ein Training. Bei uns im Unternehmen brennt es lichterloh, da kann ich beim besten Willen nicht rumsitzen und ‚Ohm‘ machen. Bitte lassen Sie uns einfach unsere Arbeit machen!“ Zustimmendes Nicken der Anwesenden. Stille. 

weiterlesen
18.04.2022 – Führungsqualifizierung

Bummelbahn oder ICE

Durch den ständigen Kampf gegen die Zeit, verlieren wir immer mehr die Fähigkeit, Gespräche sinnvoll zu führen. Wir müssen bei den hektischen Treffen immer wieder dasselbe sagen, ohne wirklich weiterzukommen. Das frustriert alle Beteiligten. Gerade dann, wenn es um vertrauensvolle Beziehungen und strittige Punkte in Teams geht, ist es nicht damit getan, sich zwischen Tür und Angel kurz zu sprechen. Im Blog geht es um eine Idee vom Zeitforscher Karlheinz Geißler, mit der man als Führungskraft ein positives Zeichen setzen kann.   

weiterlesen
04.01.2021 – Stressbewältigung

Aggressionen artgerecht abbauen

Jeder, der schon einmal versucht hat, angestauten Ärger ausschließlich durch Meditation in Luft aufzulösen, wird auf seinem Sitzkissen die Erfahrung gemacht haben, das funktioniert nicht. Es sei denn, Sie befinden sich schon in der Nähe der eigenen Erleuchtung. Doch das halte ich für unwahrscheinlich. Sie hätten sich ja sonst erst gar nicht geärgert.

Irgendwie müssen die Stresshormone Adrenalin und Noradrenalin abgebaut werden. Wir Menschen, die vorwiegend das Berufsleben sitzend vor dem Computer oder in Meetings verbringen, können den Hormonhaushalt auf eine ganz einfache Weise wieder balancieren. Alles, was wir dazu benötigen, ist etwas Mut, eine Minute und siebzehn Sekunden Zeit und uns selbst.

Fünf Optionen zum Wiederherstellen des inneren Gleichgewichts finden Sie im Begleitvideo.

weiterlesen
27.02.2020 – Interviews

Kraft ist wie eine Feder

Im Podcast #69 von Harald Dobmayer sprechen wir, Harald und Peter, darüber, was wir von Muhammad Ali lernen können, warum viele Menschen Anspannung mit Kraft verwechseln, dass Kraft wie eine Feder funktioniert und wie der neunte Sinn Blockaden löst! 

weiterlesen
08.12.2019 – Führungsqualifizierung

Ein Team sein

Vor lauter Wahlmöglichkeiten verfallen viele Menschen nicht nur im Restaurant vor der Speisekarte in ein Entscheidungskoma. Hier stellen sich sofort sehr viele Fragen. "Was kann ich zuhause nur unter großem Aufwand kochen? Auf was habe ich gerade die größte Lust? Was wäre am gesündesten? …"

Im Profifußball schaut die Vereinsführung bei Spannungen zwischen Mannschaft und Trainer auch sofort nervös auf die 'Karte' mit den auf dem Markt verfügbaren freien Trainern. So werden Leistungseinbrüche meist durch eine Trennung gelöst. Das ist natürlich bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Kopf und Körper kein besonders geistreicher Weg. Wie wir hier artgerechte Lösungen finden können, darum geht es im aktuellen Kraftlotsen-Blog.   

weiterlesen
09.10.2019 – Stressbewältigung

Führungskräfte - bitte auftauchen

In den ersten Lebensjahren bringen wir regelmäßig den Mut auf, etwas zu tun, was wir vorher noch nie getan haben: Auf zwei Beinen gehen, vor Menschen sprechen, in der Öffentlichkeit tanzen, zu der eigenen Meinung stehen, Menschen vertrauen. Leider hören viele damit irgendwann auf! Das hat Konsequenzen auf unsere Lebenskraft.

Führungskräfte sind hier Vorbild und tragen deshalb eine ganz besondere Verantwortung für Ihre MitarbeiterInnen. Wie es anders gehen kann, lesen Sie hier.

weiterlesen
Peter Flühr

Hallo,

ich bin Peter Flühr, seit mehr als 20 Jahren Coach und Trainer.

Viele Fach- und Führungskräfte erleben ihren beruflichen Alltag vor allem als Kampf.

In meinen Seminaren und Trainings zeige ich, wie man jeden Tag aufs Neue in diesem Ring besteht – mit einer Kombination aus mentalen Methoden und gezielter Bewegung.

In meinem Blog greife ich Themen auf, die viele aus ihrem Alltag kennen und gebe einfache Tipps, wie sie sich verbessern oder lösen lassen.

Viel Spaß beim Lesen!

Bleiben Sie
auf dem Laufenden!

Newsletter