»Der Blog aus dem Ring« Körpersprache

09.11.2019 – Führungsqualifizierung

Resonanz erzeugen

Als bloggender Kraftlotse weiß ich, wie verlockend viele Likes und Kommentare sein können. Erzeugt ein Artikel Resonanz im Netz, belohnt das kurz mein Nervensystem. Doch diese kleinen Blitze sind nicht zu verwechseln mit der Art von Resonanz, die zwischen Menschen entstehen kann, die sich im gleichen Raum befinden.

Denn hier fließen synchron neben Worten auch Bewegungsmuster hin und her - Das ist ein komplett anderes Erlebnis. Die Worte, die wir brauchen um Resonanz zu erzeugen, lernen wir meist in der Schule. Was jedoch meines Erachtens genauso wichtig ist, lernen wir weder dort noch im Netz. Mit der Sprache unseres Körpers das Ganze mit Leben zu füllen. Was der Körper alles kann, erfahren Sie im Blog. 

weiterlesen
09.01.2018 – Stressbewältigung

»Koarbeiten« ist nicht die Kür, sondern Pflicht

Ja, auch ich arbeite zusammen - neudeutsch »coworke« -, allerdings anders als Sie denken, nämlich »kollaborativ« mit Kopf und Körper ;-). Sie werden sagen: "Ja das tue ich doch auch!"

Meiner Beobachtung nach bringen zwar die meisten Menschen ihren Körper mit in die Arbeit, aber sie nutzen ihn vor Ort nicht adäquat beim Probleme lösen und entscheiden. Das sorgt dann oft für armselige Ergebnisse. Wie es anders gehen kann, das erfahren Sie hier im Blog. 

Lernen Sie Embodiment-Strategien live anwenden! 

weiterlesen
07.04.2017 – Führungsqualifizierung

Was Führungskräfte bei den »Lumpen« lernen

Im sogenannten »Leonhard-Projekt« lernen Sträflinge in der JVA Stadelheim in 5 Monaten professionell ein kleines Unternehmen aufzubauen oder im Falle einer Anstellung sich so zu verhalten, als wären sie selbst Unternehmer. Auf diese Weise steigt ihre Chance später wieder Fuß zu fassen und in die Gesellschaft zurück zu finden.

weiterlesen
31.03.2017 – Stressbewältigung

Klare Körpersprache hilft
bei Zeitnot und gegen Vorurteile

Aufmerksam zu sein im Gespräch mit Menschen, beschwingt auf den Punkt zu kommen und sich beim Sprechen verständlich auszudrücken - das sollte kein Luxus sein. Denn die sogenannten ‚Zeitfenster‘ unserer Zuhörer, Mitarbeiter und Kunden werden immer kleiner.

weiterlesen
Peter Flühr

Hallo,

ich bin Peter Flühr, seit mehr als 20 Jahren Coach und Trainer.

Viele Fach- und Führungskräfte erleben ihren beruflichen Alltag vor allem als Kampf.

In meinen Seminaren und Trainings zeige ich, wie man jeden Tag aufs Neue in diesem Ring besteht – mit einer Kombination aus mentalen Methoden und gezielter Bewegung.

In meinem Blog greife ich Themen auf, die viele aus ihrem Alltag kennen und gebe einfache Tipps, wie sie sich verbessern oder lösen lassen.

Viel Spaß beim Lesen!