»Der Blog aus dem Ring« Qualifizierung von Führungskräften

02.09.2020 – Führungsqualifizierung

Die Macht der Gewohnheiten

Unsere Willenskraft kommt und geht. Unsere Gewohnheiten nicht. Deswegen lohnt es sich, genau hier den Hebel anzusetzen.

Die Motivationsschwankungen sind vollkommen normal. Da diese Impulse meist nur kurz auf- und dann wieder schnell abtauchen, lösen sich die allerbesten Gesundheits- und Lifestyle-Vorsätze nach kurzer Zeit in Luft auf. In der Auftauchphase, wenn die inneren Kräfte gerade groß sind, drängen uns die Stimmen im Kopf und im Körper gesünder zu leben, mehr Sport zu treiben und mehr für die Familie da zu sein und in der Abtauchphase erreichen die schwächelnden Signale bestenfalls noch unseren Verstand. Doch der Geist alleine findet nicht den Weg in die Laufschuhe, zu nährstoffreichen Produkten und den Mitmenschen.

Doch es geht auch anders!

weiterlesen
03.08.2020 – Führungsqualifizierung

Feedback-Feinkost

Feedback kann eines der wertvollsten Kommunikationswerkzeuge sein. Doch leider geben und bekommen wir in der Regel nur die Fastfood-Variante. Eigentlich müssten wir bei all den Daumen und kurzen Statements "Das war wirklich super, spannend, schlecht, langweilig ...!" , mit denen wir auf Instagram, Linkedin und auch offline ‚zurückgefüttert werden', ja platzen. Da das aber keine echten Kalorien sind, passiert uns dann doch nichts. So geht es hin und her. Wir liken und disliken. Wie Tennisspieler, die sich die Bälle volley – also ohne Zeitversatz und Bodenkontakt – um die Ohren hauen.

Dabei könnte es so ganz anders laufen ... 

weiterlesen
08.12.2019 – Führungsqualifizierung

Ein Team sein

Vor lauter Wahlmöglichkeiten verfallen viele Menschen nicht nur im Restaurant vor der Speisekarte in ein Entscheidungskoma. Hier stellen sich sofort sehr viele Fragen. "Was kann ich zuhause nur unter großem Aufwand kochen? Auf was habe ich gerade die größte Lust? Was wäre am gesündesten? …"

Im Profifußball schaut die Vereinsführung bei Spannungen zwischen Mannschaft und Trainer auch sofort nervös auf die 'Karte' mit den auf dem Markt verfügbaren freien Trainern. So werden Leistungseinbrüche meist durch eine Trennung gelöst. Das ist natürlich bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Kopf und Körper kein besonders geistreicher Weg. Wie wir hier artgerechte Lösungen finden können, darum geht es im aktuellen Kraftlotsen-Blog.   

weiterlesen
09.11.2019 – Führungsqualifizierung

Resonanz erzeugen

Als bloggender Kraftlotse weiß ich, wie verlockend viele Likes und Kommentare sein können. Erzeugt ein Artikel Resonanz im Netz, belohnt das kurz mein Nervensystem. Doch diese kleinen Blitze sind nicht zu verwechseln mit der Art von Resonanz, die zwischen Menschen entstehen kann, die sich im gleichen Raum befinden.

Denn hier fließen synchron neben Worten auch Bewegungsmuster hin und her - Das ist ein komplett anderes Erlebnis. Die Worte, die wir brauchen um Resonanz zu erzeugen, lernen wir meist in der Schule. Was jedoch meines Erachtens genauso wichtig ist, lernen wir weder dort noch im Netz. Mit der Sprache unseres Körpers das Ganze mit Leben zu füllen. Was der Körper alles kann, erfahren Sie im Blog. 

weiterlesen
09.03.2019 – Führungsqualifizierung

Motivation ist keine Raketenphysik

Gute Bücher können, wenn sie nur oberflächlich oder gar nicht gelesen werden, Schaden anrichten. Reinhard K. Sprengers Buch ‚Mythos Motivation‘ ist ein solches. Aus seinem inzwischen 17 Jahre alten Bestseller ist leider folgendes hängengeblieben: „Menschen lassen sich nicht motivieren. Das Einzige, was Führungskräfte tun können, ist dafür zu sorgen, die Mannschaft nicht zu demotivieren. Diese Reduktion seiner Aussage ist natürlich kompletter Unsinn!

Wie es mit Begeisterung gehen kann, erfahren Sie hier.

weiterlesen
09.10.2018 – Führungsqualifizierung

Agil und stabil ins Ziel

Ein Satz, den ich seit einigen Jahren immer öfter von Kunden höre, ist folgender: „Mir ist klar geworden, ich befinde mich auf keiner Sprint-, sondern einer Marathonstrecke!“ Die Menschen, die diesen Satz äußern, sind allerdings keine Sportler, sondern Kopfarbeiter.

Kennen Sie die erstaunten Gesichter derer, die diesen Irrtum am eigenen Leib spüren und nun am Schreibtisch oder im Meetingraum von der Sorge erfasst werden, über nicht genügend Energie zu verfügen, um die aktuellen (Lebens-)Projekte erfolgreich bis zum Schluss physisch und mental durchzuhalten?

Wie wir diesen Weg erfolgreich und lebensfroh meistern können, darum geht es im aktuellen Blog.

weiterlesen
10.09.2018 – Führungsqualifizierung

Zugang, der

Wortart: Substantiv, maskulin; Häufigkeit im beruflichen Alltag: selten

Führungskräfte und Mitarbeiter sind gerade dann besonders darauf angewiesen, Zugang zueinander zu finden, wenn es nicht rund läuft. Das gegenseitige Verständnis für die Belange des Gegenübers sind nicht nur schöne Dreingabe, ein Sahnehäubchen der Kommunikation, sondern Grundvoraussetzung für echte Zusammenarbeit. Doch genau dieser Zugang zur Welt des Anderen ist oft wie vernagelt.

Lesen Sie hier, wie es gehen kann!

weiterlesen
08.08.2018 – Führungsqualifizierung

Elegant eingefädelt

Als Kunden erwarten wir, dass Dienstleistungen und Produkte reibungslos funktionieren. Doch nicht nur IT-Systeme in Großkonzernen sind in vielen Fällen alt, zerklüftet und fehleranfällig, sondern auch zahlreiche Servicelösungen, die uns von kleineren Unternehmen angepriesen werden.

Genial einfache und funktionierende Dinge sind zwar zunächst ein Kraftakt für die Hersteller, dann erleichtern und bereichern sie allerdings uns Verbrauchern das Leben. 

Hier geht es um eine Regenerationslösung, die ich vor 3 Jahren schätzen gelernt habe! 

weiterlesen
Peter Flühr

Hallo,

ich bin Peter Flühr, seit mehr als 20 Jahren Coach und Trainer.

Viele Fach- und Führungskräfte erleben ihren beruflichen Alltag vor allem als Kampf.

In meinen Seminaren und Trainings zeige ich, wie man jeden Tag aufs Neue in diesem Ring besteht – mit einer Kombination aus mentalen Methoden und gezielter Bewegung.

In meinem Blog greife ich Themen auf, die viele aus ihrem Alltag kennen und gebe einfache Tipps, wie sie sich verbessern oder lösen lassen.

Viel Spaß beim Lesen!