11. November 2021 – Praxisfälle »Der Blog aus dem Ring« Wozu das Ganze?

 

Ein Mann rennt im Sport Schuster auf den Verkäufer zu und ruft „Was unter die Schuhe!“ Der angesprochene Fachverkäufer ist ein guter Bekannter von mir und hat nun viele Möglichkeiten. Er kann warten, ob noch weitere Informationen vom sprintenden Kunden fließen. Er kann fragen, ob der Kunde etwas für sich oder andere Menschen unter die Füße braucht. Letztlich stellt sich heraus, er benötigt ein Paar Grödel, die einfachste Form von Steigeisen. Als sich diese Szene vor vielen Jahren abspielte, war es Winter – der Schnee knirschte unter den Füßen und der Atem malte Wölkchen in die Luft. 

An die eigene Nase fassen

Es ist sehr einfach, mich aus sicherer Distanz über den Kunden, der beim Einkaufen scheinbar auf der Flucht vor irgendetwas war, lustig zu machen. Doch auch ich verhalte mich unter Druck oft seltsam. Drängele mich vor, bin kurz angebunden und ungeduldig. 

Gute Gründe für aktive Regeneration

Wenn ich gefragt werde, wozu machst Du eigentlich seit Ewigkeiten die Körperarbeit, die Atemübungen und den ganzen unkonventionellen Kram, dann ist ein wesentlicher Grund der: Ich möchte einen großen Teil des Tages in einem Zustand verbringen, in dem ich in Ruhe und mit offenen Ohren mit Menschen sprechen kann. Da meine mentale Verfassung seit vielen Jahren von den körperlichen Übungen profitiert, werde ich mir auch weiterhin körperliche Auszeiten nehmen. 

(© Photo by Thomas Lipke on Unsplash)

Am besten ausprobieren

Das ganze Spektrum an rezeptfreien Stimmungsaufhellern finden Sie auf meinem Youtube-Kanal. Sie können natürlich auch mal in die Bergsportabteilung zum Sport Schuster gehen und sich dort Grödel kaufen. Die gewährleisten schon mal einen sicheren Stand in bewegten Zeiten.  

Mit Grüßen aus dem Ring des Alltags

Peter Flühr

Bildnachweis Titelbild: © Photo by Thomas Lipke on Unsplash

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:

* Die mit einem Stern * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar senden
Peter Flühr

Hallo,

ich bin Peter Flühr, seit mehr als 20 Jahren Coach und Trainer.

Viele Fach- und Führungskräfte erleben ihren beruflichen Alltag vor allem als Kampf.

In meinen Seminaren und Trainings zeige ich, wie man jeden Tag aufs Neue in diesem Ring besteht – mit einer Kombination aus mentalen Methoden und gezielter Bewegung.

In meinem Blog greife ich Themen auf, die viele aus ihrem Alltag kennen und gebe einfache Tipps, wie sie sich verbessern oder lösen lassen.

Viel Spaß beim Lesen!

Bleiben Sie
auf dem Laufenden!

Newsletter