13. Februar 2020 – Interviews »Der Blog aus dem Ring« Anders und normal sein

 

Im Interview beschreibt Benedikta Karl, Shiatsu-Enthusiastin, einen Weg, den wir jenseits des Selbstoptimierungswahnsinns noch wählen können. 

Neues Terrain erobern - sich selbst!

Dieser Satz zu ihrer Person klingt natürlich arg abgedroschen. Doch aus eigener Erfahrung kann ich sagen: "Bei Benedikta  haben Sie gute Chancen, auf der Shiatsiu-Matte etwas Neues über sich selbst zu erfahren und sich im besten Sinne organisch als Persönlichkeit zu entwickeln.."  

Der erste Schritt: Sich für sich selbst begeistern!

Die Narzissten unter uns werden sich denken: "Wo ist das Problem? Sich selbst toll finden, ist doch eine der leichtesten Aufgaben!" Für viele andere Menschen ist allerdings das - sich zu seiner eigenen Persönlichkeit auf den Weg zu machen - erst mal harte Arbeit. Denn hier geht es nicht um das Außen und die eigenen Leistungen, sondern um das Innenleben (u.a. Antriebe, Impulse, Vorlieben, Spleens, Ticks, Marotten …)
Benedikta Karl (© Peter Flühr)

Der zweite Schritt: Sich für andere Menschen begeistern! 

Wer mit seiner eigenen Einzigartigkeit im Reinen ist, dem fällt es auch leichter, andere Menschen so sein zu lassen, wie sie sind und sie darin sogar zu bestärken. Das ist dann schon mal eine tragfähige Basis in der Zusammenarbeit von Führungskräften und ihren Mitarbeiter*innen. Darauf lassen sich dann konkrete berufliche Entwicklungsziele gemeinsam vereinbaren und erreichen.    

Mit Grüßen aus dem Ring des Alltags

Peter Flühr 

 

   

Bildnachweis Titelbild: © Peter Flühr

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:

* Die mit einem Stern * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar senden
Peter Flühr

Hallo,

ich bin Peter Flühr, seit mehr als 20 Jahren Coach und Trainer.

Viele Fach- und Führungskräfte erleben ihren beruflichen Alltag vor allem als Kampf.

In meinen Seminaren und Trainings zeige ich, wie man jeden Tag aufs Neue in diesem Ring besteht – mit einer Kombination aus mentalen Methoden und gezielter Bewegung.

In meinem Blog greife ich Themen auf, die viele aus ihrem Alltag kennen und gebe einfache Tipps, wie sie sich verbessern oder lösen lassen.

Viel Spaß beim Lesen!