springe zum Hauptinhalt

12. März 2024 – Qualifizierung von Führungskräften »Der Blog aus dem Ring« 50 starke Sätze

 

Manchmal kann ein einziger Satz aus einer verfahrenen Situation herausführen. Die Geschichten in Karin Kuschiks Hörbuch ‚50 Sätze - die das Leben leichter machen‘ sind einerseits kurzweilig, verständlich, lehrreich, inspirierend und andererseits eine ganze Portion zu gehaucht, süß, weichgespült und konstruiert. Hörenswert sind sie trotzdem. Hier also eine Hörbuchempfehlung.

Das Eintauchen in ihre 'gehauchte Welt' fiel mir nicht leicht.  

Beim Einstieg tat ich mir schwer mit den Menschen und Orten in ihren Kurzgeschichten. CEOs und spirituelle Lichtgestalten, die von Ihr in den obersten Etagen gecoacht werden, bzw. mit denen Sie auf den Dachterrassen der Welt spricht. Doch so sehr mich die Häufung von goldenen Sonnenuntergängen, Latte Macchiatos, Wellness-Düften, Lofts und Traumreisen auch nervte, musste ich mir im Laufe des Hörbuchs eingestehen, so anschaulich, systematisch und praxisnah hatte ich noch keinen Ratgeber zum Thema ‚Die Kunst der Lebensführung‘ auf die Ohren bekommen. Nicht ohne Neid durfte ich anerkennen, da ist Karin Kuschik ein großer Wurf gelungen. Einer, der dem Leben vieler Menschen mit kurzen, starken Sätzen einen positiven Schub verleihen kann. 

Für fast jeden wird ein Satz dabei sein

Wem klar ist, dass er sich sein Leben durch destruktive Selbstgespräche unnötig schwer macht, und nach Impulsen für ein leichteres Leben sucht, sei es beruflich und privat, der kann sich auf die 50 Geschichten ab jetzt freuen. Die ‚Alltagsszenen‘ strahlen zum Glück nicht nur äußerlich, wie anfangs schon erwähnt, etwas zu rosig, sondern überzeugen vor allem inhaltlich durch ihre Klarheit und Praxisnähe. Ganz oft, dachte ich mir „Ja, genau, in der Situation war ich auch schon mal sprach- und machtlos!“ Zwar nicht auf den Dachterrassen New Yorks oder Berlins, aber z. B. im Taxi in Dortmund. Das Ergebnis: Ein Satz aus dem Buch hat sich wie ein guter Freund in mein Leben geschlichen und taucht seitdem immer mal wieder auf. Welcher es ist, verrate ich hier nicht. Nur so viel, er tut mit gut, lässt mich selig schlafen, sorgt für Gelassenheit und begleitet mich deshalb treu. Was will man mehr von einem Hörbuch?

Mit Grüßen aus dem Ring des Alltags

Peter Flühr

Bildnachweis Titelbild: © Foto von Link Hoang auf Unsplash

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:

* Die mit einem Stern * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar senden
Peter Flühr

Hallo,

ich bin Peter Flühr, seit mehr als 20 Jahren Coach und Trainer.

Viele Fach- und Führungskräfte erleben ihren beruflichen Alltag vor allem als Kampf.

In meinen Seminaren und Trainings zeige ich, wie man jeden Tag aufs Neue in diesem Ring besteht – mit einer Kombination aus mentalen Methoden und gezielter Bewegung.

In meinem Blog greife ich Themen auf, die viele aus ihrem Alltag kennen und gebe einfache Tipps, wie sie sich verbessern oder lösen lassen.

Viel Spaß beim Lesen!

Bleiben Sie
auf dem Laufenden!

Newsletter